DOPPELKONZERTE 
Mai 2022


Strahl & Sommer und Sanchez/Weber/Kobi spannen im Mai für zwei Doppelkonzerte in Aarau und Bern zusammen. Die Musiker:innen spielen frei improvisierte, experimentelle Musik. Die sphärischen, mehrschichtigen Klänge von Strahl & Sommer kontrastieren dabei mit der Impulsivität und Agilität von Sanchez/Weber/Kobi.




Strahl & Sommer

Die Luzerner Saxophonistin Silke Strahl und der Aarauer Klarinettist Kevin Sommer bilden das Duo Strahl & Sommer. Die zwei Musiker*innen bewegen sich mit ihrem Spiel im Bereich der frei improvisierten, experi- mentellen Musik. Ihr Fokus liegt auf der Ausweitung der musikalischen Möglichkeiten, auf mehrschichtigen, spektralen & mehrdimensionalen Klängen ihrer Instrumente. Neben dem Schaffen aus dem Moment neh- men konzeptuelle Ideen und Fragestellungen einen wichtigen Teil in der Arbeit des Duos ein. Ihre Zusam- menarbeit mündete im Herbst 2021 in einer Residenz auf dem ehemaligen Eniwa Werkhof auf der Kraft- werksinsel in Aarau, während der sie mit Klanginstallationen und auf Raum und Architektur bezogenen Im- provisationen experimentierten.


Sanchez / Weber / Kobi 

Die drei Musiker*innen Paula Sanchez, Cello , Katharina Weber, Piano und Christian Kobi, Saxofon, stam- men quasi aus drei Generationen improvisierender Musiker*innen. In ihrem Zusammenspiel fliegen die mu- sikalischen Funken nur so hin und her. Bei Sanchez wird jedes Attribut, mit dem sie ihr Cello zum Klingen bringt, sowohl zum vielseitigsten Klangerzeuger, wie zur visuellen Augenweide. Weber behandelt das Kla- vier einerseits als vielseitiges Geräusch- und Klangréservoir im Innenraum, andrerseits als traditionelles "klassisches" Instrument auf den Tasten. Kobis Saxophonspiel zeugt vom Hören auf feinste Nuancen, von langem Atem und von grosser Virtuosität in erweiterter Instrumentaltechnik.

So 15. Mai, Progr 013 Bern,
Türe 18.30 Uhr, Konzert 19 Uhr, Waisenhausplatz 30,  Bern
Fr  27. Mai, WIM Zürich,
20.15 Uhr, Magnusstrasse 5, Zürich *nur Strahl & Sommer
So 29. Mai, Bar im Stall Aarau,
Türe 18.30 Uhr, Beginn 19 Uhr, bei der Alten Reithalle Aarau, Kasinostrasse 19, Aarau

Abendkasse, Eintritt Aarau & Bern: 15.- /25.- (kleiner/grosser Preis)  Zürich: Soli Prix.